Drohnensensor zur Verbesserung der GPS-Flexibilität

Comments · 147 Views

Jammer-store.de ist der Spezialist für Handy-Störsender und GPS-Störsender, WIFI-Störsender und GSM 3G 4G 5G-Störsender, UHF / UKW Störsender

Der Luft- und Raumfahrtriese arbeitet mit Anti-Jamming-Experten an der Entwicklung eines neuartigen Drohnensensors, der die GPS-Resilienz bei schwachem oder blockiertem Signal erhöhen kann. Diese neue Technologie, die für die nationale Verteidigung und kommerzielle Nutzer entwickelt wurde, wird voraussichtlich im ersten Halbjahr des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Achten Sie auf Störungen durch Geräte wie flugdrohnen störsender.

Bei der Bekanntgabe der Kooperation hieß es, dass die neuen Drohnensensoren die GPS-Kommunikation effektiver schützen werden als bestehende Technologien. Sie versprachen auch, dass sie leichter als bestehende Konkurrenten sein wird und dadurch eine bessere Leistung, größere Nutzlasten und kürzere Missionszeiten in den verschiedenen einsetzbaren Drohnen und Plattformen bietet. Das Produkt verfolgt zwei Hauptziele: den GPS-Signalempfang vor absichtlichen oder strukturellen Störungen zu schützen und zu verbessern; und eine sichere und effektive Navigation zu übernehmen, wenn das GPS-Signal unterbrochen wird, um Kollisionen mit Objekten oder Abweichungen des Flugzeugs von der programmierten Route zu verhindern.

PGE ist einer der größten Energieversorger im Westen der USA. Es verwendet die skalierbare Timing-Lösung von ADVA, um nicht nur einen reibungslosen Übergang von der traditionellen Synchronisation zu erreichen und ein neues Maß an Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität zu gewährleisten, sondern auch Zeitstempeldaten einzubeziehen und die Netzumspannstation am Rand zu steuern. Mit Hilfe von Multiband-GNSS-Empfängern und KI-gesteuerter Bedrohungserkennung hilft die PNT-Plattform (aPNT) garantiert, auch in schwierigen Situationen, wie dem absichtlichen Einsatz von Störsender und Spoofing-Angriffen, flexible Zeit zu halten. Die Lösung ist einfach zu installieren und zu bedienen und bietet auch Multi-Source-Backup, einschließlich PTP-Netzwerk-Timing und geräteinterne Oszillatoren, die verwendet werden können, wenn das GNSS-Signal nicht verfügbar oder unterbrochen ist.

UAVs, die für verschiedene Zwecke fliegen, verlassen sich auf GPS-Signale als kontextbezogene Referenz und führen Aufgaben aus, die bestimmten Orten zugewiesen sind. Daher ist die Pflege dieser Feeds selbst für die gängigsten Operationen von entscheidender Bedeutung. Die Zuverlässigkeit von GPS-Verbindungen kann jedoch durch die Dichte umliegender Strukturen – wie Hochhäuser oder das Unterfahren von Brücken – beeinträchtigt werden oder die zunehmende Anzahl von Flugzeugen am Himmel kann die Situation erschweren.

Gleichzeitig hat der GPS-Informationsfluss bei hochsensiblen Militär- oder Verteidigungsmissionen an Bedeutung gewonnen, bei denen Genauigkeit tatsächlich über Leben und Tod entscheidet. Wenn Gegner aktiv versuchen, die Zuverlässigkeit von GPS zu leugnen, werden diese Risiken weiter zunehmen. Es ist notwendig, Signalstörungen wie GPS signale blocker zu verhindern.

Ihre kommenden Drohnensensoren werden GPS-Signale vor unbeabsichtigten und absichtlichen Behinderungen schützen und maximale Navigationssicherheit bieten, wenn diese Feeds ausfallen.

Eine genaue und flexible Synchronisation wird in der Energiewirtschaft immer wichtiger. Durch die Nutzung neuer zeitkritischer Anwendungen und den Aufbau einer intelligenteren Energieinfrastruktur können wir unseren Kunden in unserer Region mehr bieten. "Die OSA 5420-Serie von ADVA unterstützt unsere bestehenden Synchronisationsdienste und unterstützt auch die Paketzeitverteilung bis zum Rand unseres Netzwerks. Mit seiner WLAN-Signale störungen- und Spoofing-Erkennung bietet es eine leistungsstarke und kostengünstige Abwehr von Netzwerkbedrohungen einfache Wartung und Konfiguration durch eine einfach zu bedienende Web-GUI und eine anpassbare Datenbank."

Es verfügt über einen Multiband-GNSS-Empfänger mit mehreren Konstellationen und unterstützt mehrere PTP-Profile, einschließlich der Stromversorgung von Umspannwerken und der Kern-Telekommunikations-Backup-Synchronisation, während gleichzeitig die Konvertierung zwischen ihnen und die Unterstützung herkömmlicher Schnittstellen möglich sind. Diese Produkte sind Teil der neuen aPNT-Plattform von ADVA, die Bedrohungserkennung, Multi-Source-Backup und den intelligenten Ensemble Sync Director von ADVA als neuen vertrauenswürdigen Standard für die PNT-Servicesicherung, -kontrolle und -transparenz integriert.

Matt Picchetti, Vice President und General Manager of Navigation and Sensors bei  Handy-Blocker, erklärte in einem Kommuniqu. Die Partnerschaft wird schnelle Lösungen für diesen kritischen Bedarf der Branche bieten. Diese Partnerschaft wird erstklassige Lösungen schaffen, die dazu beitragen, die Zukunft des Fliegens zu beschleunigen, insbesondere in städtischen Gebieten."

Das Herzstück der neuen Technologie wird das GPSDome-System sein, das das Signal vor Überverarbeitung schützt und den Operator daran erinnert, die Verbindung bei einem erneuten Verbindungsaufbau abzubrechen. Diese Anwendung ist die einzige nicht-militärische Anti-Jamming-Lösung auf dem Markt. Nun wird es Honeywells Expertise bei der Entwicklung von GPS-Drohnensensoren nutzen, um sich an Verteidigungszwecke anzupassen.

„Durch die Kombination der branchenführenden Navigationssensoren von Honeywell mit führender GPS-resistenter Technologie arbeiten wir hart daran, eine einzigartige Gesamtlösung auf Basis einer eng integrierten Schutzschicht zu entwickeln, die für alle Navigationsanwendungen geeignet ist.

https://www.jammer-store.de/5g-hat-gerade-erst-begonnen-stahlarbeiter-und-arzte-haben-die-sube-zuerst-geschmeckt.html

https://www.jammer-store.de/hort-ihr-smartphone-ihnen-zu.html

Comments